1. Tag von Zahora nach Conil am Strand entlang

Nach einer traumhaften Anreise durch Andalusien kamen wir gestern Nachmittags in Zahora an. Bei einem gemütlichen Abendessen lernten wir unsere Mitreiter kennen.

Pünktlich um 10 starteten wir heute Richtung Joes Finca um unsere Pferde zu übernehmen. Unsere „Satteltester“ Luzera und Coqueta, 2 Hispano-Araber Stuten im besten Alter bekommen unsere mitgebrachten Sättel angepasst.

Entschieden haben wir uns heuer für den Barocco im auffälligen Portrera-Design mit bester Widerristfreiheit und größtmöglicher Anpassungsfähigkeit und den Valencia light, aus besten bayrischen Kilger-Leder mit sehr guter Anpassbarkeit auch bei schwierigeren Rücken und vielen Gestaltungsmöglichkeiten!

Dem Strand entlang ging es Richtung Conil. Herrliche ausgedehnte Strandgaloppaden ließen unser Reiterherz höher schlagen. Perfektes Wetter und nicht allzu heisse Temperaturen runden diesen Tag ab.

Am Nachmittag ging es weiter nach EL Colorado, wo unsere Pferde im Pinienwald übernachten.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s