Im Wald der Pyrenäen

Entlang der Pyrenäenausläufer tauchen wir tief in einen schattenspendenden Mischwald ein.

In einem einsamen Tal plätschert friedlich ein kleiner Bergbach. 

Baden! – Ein Sprung ins leuchtende Wasserbecken erfrischt uns und anschließend erwärmen uns die von der Mediterranen Sonne aufgeheizten Felsen – „Cowboypicknick am Wildbach“!

Unsere spanischen Pferde klettern fleißig und unglaublich trittsicher über einen Pass mit einem grandiosen Panoramablick auf die hohen Gipfel der Pyrenäen. Ein verlorenes Eisen fixiert Nacho in kürzester Zeit wieder ans Pferd und weiter gehts. Die letzte Stunde wandern wir mit unserem Pferden über steile Pfade bergab Richtung Tal. Unglaublich wie gut sie klettern können!

Endlich angekommen übernachten nahe eines hübschen Bergdorfes am Rande des Flusses Muga. David’s Kochkünste begeistern…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s