Auf in die Vorpyrenäen in Richtung Frankreich

Um 8 Uhr beginnt unser Tag und wir werden von Nacho von Mas Roca abgeholt und fahren zu den ca. 40 km entfernten Pferden.

Heute soll es wieder heiß werden! Ich packe daher meinen Bikini ein und hoffe auf baldige Ankühlungsmöglichkeit 🙂

Unvermutet finden wir tief im Wald unser erstes Wasserbecken. Von hoch oben plätschert ein Wasserfall. Das Ambiente erinnert an Costa Rica-wir gehen baden und machen Picknick.

Am späten Nachmittag erreichen wir unser nettes Hostal, ein kleines Paradies am Fuße der Pyrenäen. Wer will erfrischt sich im Pool.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s